CineDoc: Spannung zwischen Journalismus und Filmdreh

Karin Ugowski stand sowohl 2013 als auch 2014 bereits für die Dreharbeiten zu der Dokumentation mit dem Arbeitstitel "Auf dem Weg ins Leben" anlässlich ihres bewegten Lebens in drei Welten - geboren in den Zweiten Weltkrieg, aufgewachsen hinter dem eisernen Vorhang und kritisch geblieben in einer vermeintlich freien Welt  - regelmäßig vor der Kamera.

Die Dreharbeiten zu der sehr persönlichen und nahegehenden Produktion unter der Regie des Initiators, ihres Sohnes Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger, bedürfen einer unglaublichen Sensibilität, Vertrauen, aber auch journalistischen Distanz, um die spannenden und kritischen Fragen zu diesem "Welten"-umspannenden Leben beantwortet zu bekommen. Eine Schauspielerin mit einem nicht nur künstlerisch bewegtem Lebensweg: Über 40 Jahre vor der Kamera und auf der Bühne im politischen Wandel der Zeit und vor dem Hintergrund der deutsch-deutschen Geschichte.

Involved artists / Involvierte Künstler

Schauspieler | Vocal artist | Sänger | Sprecher | Produzent

Karin Ugowski

Deutsche Film- und Theaterschauspielerin, Synchron- und Hörspielsprecherin, Filmproduzentin und Kunst- und Kulturförderin
Komponist | Autor | Drehbuchautor | Roman-Autor | Musikalischer Leiter | Produzent | Theater-Autor | Dirigent | Cinematographer

Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger

Einer der kompromisslosesten und vielseitigsten Künstler, bei dem eine Kunst die andere bedingt und nach sich zieht.